Mercedes-Benz Classic: Silberpfeilmotiv
Mercedes-Benz Classic: Gottlieb Daimler Portrait

„Mercedes-Benz Classic“

Mehr Glanz für den Stern

Die Aufgabe

Im Fokus stand die historische Kompetenz des Hauses Mercedes-Benz. Ein Magazin sollte diese Erfolgsgeschichte breit kommunizieren und damit auch einen Beitrag zum emotionalen Ausbau der Marke Mercedes-Benz leisten. Vorgabe war dabei die Vernetzung mit den bestehenden Instrumenten im Sinne einer integrierten Kommunikation. Gleichzeitig galt es, ein Konzept für eine Refinanzierung zu entwickeln.

Das Konzept

In Mercedes-Benz Classic werden Highlights aus der Unternehmens- und Markenhistorie journalistisch aufbereitet und den Kunden auf moderne Art und Weise kommuniziert.

Neben der Anzeigenvermarktung wurde ein zweigleisiger Vertrieb aufgebaut, der sowohl einen konzerninternen Verteiler als auch eine freie Vermarktung am Kiosk und im Abonnement beinhaltet.

Die Realisation

Mercedes-Benz Classic tritt ganz bewusst im Stil moderner Premium-Magazine auf, mit exklusiver Optik und klar strukturiertem Layout. Themenauswahl und -aufbereitung spiegeln die historische Kompetenz der Marke wider. Außerdem kombiniert das Magazin nützlichen Service mit exklusiver Lebensart für die anvisierte Zielgruppe der Oldtimerbesitzer und -interessierten.

Storys

Für Mercedes-Benz Classic schreiben die Top-Autoren der Branche. Die Stories werden durch renommierte Fotografen in Szene gesetzt. Neben der deutschen Ausgabe gibt es eine Weltausgabe in englischer Sprache.

Der Mehrwert

Das Magazin bietet echtes Insiderwissen und originäre Informationen aus allererster Hand – eben von Mercedes-Benz selbst.
Case Study Automobil:
Mercedes-Benz Classic