Datenschutzerklärung zur Teilnahme an Gewinnspielen

Diese Erklärung informiert Sie entsprechend Art. 13, 14 DSGVO in Verbindung mit §§ 82, 82a SGB X über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder Sozialdaten bei der Verwendung unserer Formulare für die Kontaktaufnahme und zur Teilnahme an Response-Aktionen (Gewinnspiele).

Personenbezogene Daten sind Angaben zu einer Person, die dazu genutzt werden können, identitätsbezogene Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Name, Adresse, Anschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel die Anzahl der Nutzer unserer Webseiten) fallen nicht darunter.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Name und Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Hierbei werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO bzw. § 67 Abs. 2 SGB X auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit formlos für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an unternehmenskommunikation@wdv.de).

Wir sind ebenfalls per E-Mail erreichbar. Jedoch ist eine Datenübertragung per E-Mail derzeit unsicher und daher vor allem für allgemeine Anfragen geeignet. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf diesem Wege übermittelte Daten von Unbefugten gelesen, kopiert, verändert oder gelöscht werden. Wir antworten per E-Mail, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingetragen haben.