Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


25 Jahre Kinderkommunikation – AOK-Kindermagazin jojo feiert Geburtstag

29.10.2010 - (Bad Homburg) Das AOK-Kindermagazin jojo feiert 2010 seinen 25. Geburtstag.

Was als Kinderseite im AOK-Magazin Bleibgesund 1985 begann, wurde kurz darauf von der wdv-Gruppe zum eigenständigen AOK-Kindermagazin jojo weiterentwickelt – eines der ersten Kundenmagazine für die Kunden von morgen. Gestartet ist jojo Mitte der 80er-Jahre mit einer Auflage von 85.000 Heften. Heute weist es mit 541.000 Exemplaren eine doppelt so hohe Auflage wie Geolino oder Micky Maus auf. Es erscheint sechsmal jährlich und wird dem personalisierten Bleibgesund-Magazin beigelegt.

Bei den kindgerecht aufbereiteten Gesundheitsinformationen setzt die wdv-Gruppe gemeinsam mit der AOK auf eine kontinuierliche Kommunikation, die über das Printprodukt hinausgeht. Im crossmedial verzahnten Kommunikationskonzept des Bleibgesund-Systems ist jojo der zentrale Baustein einer Kommunikation für mitversicherte Kinder, die viele Kanäle bedient: Internet (www.jolinchen.de), Aktionsmedien, Dialogkommunikation, Schulaktionen, Spiele, Bücher, CD-ROMS und Events.

Das AOK-Versichertenmagazin für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren steht seit fünf Kinder-Generationen für spielerisch kindgerechte Gesundheitserziehung. Es vermittelt seinen jungen Lesern über Spiele, Rätsel, Comics, kleine Geschichten und Reportagen was sie tun können, um gesund zu bleiben, und beantwortet Fragen rund um ihre Lebenswelt: Was macht eigentlich ein Familientherapeut? Ist Döner oder Currywurst gesünder? Wie schütze ich mich vor Cyber-Mobbing? Oder: Wie lebt es sich in einer Patchwork-Familie?

Um der AOK speziell für die Kinder ein Gesicht zu verleihen, hat die wdv-Gruppe das kleine Drachenkind Jolinchen entwickelt, das im Laufe der Jahre zur Identifikationsfigur wurde. Es tritt sowohl im Magazin, als auch auf der seit zehn Jahren existierenden jolinchen.de als Comic-Figur auf und ist auf AOK-Veranstaltungen seit vielen Jahren sogar „persönlich“ dabei. So half es den Schülern auch tatkräftig beim Pflanzen der von der AOK verlosten Apfelbäume für die Schulhöfe. Die Kinder wenden sich mit 3.000 bis 5.000 Einsendungen pro jojo-Ausgabe direkt an Jolinchen und jedes Kind erhält eine Antwort. Bei ernsten Problemen werden Psychologen, Ärzte oder andere Fachleute eingeschaltet.

Zusatzangebot:
Bei Interesse können Sie ein Beispiel-Exemplar des Kindermagazins jojo unter info@wdv.de bestellen.

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00