Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


AOK Superkicker beim Turnier in Frankfurt

20.04.2006 - (Bad Homburg/ Frankfurt am Main) Das Ziel, Kinder in Bewegung zu bringen, hat "Bleibgesund", das Versichertenmagazin der AOK, in diesem Jahr erreicht. Am 29./30. April folgen 17 D-Jugend-Fußballmannschaften aus ganz Deutschland einer Einladung des Magazins zum Turnier "AOK Superkick" nach Frankfurt am Main.

Der AOK-Superkick 2006 und zahlreiche andere Aktivitäten der AOK sollen bei Kindern und Jugendlichen die Lust auf Bewegung wecken und das kommt nicht von ungefähr: Eine von der AOK und dem Wissenschaftlichen Institut der Ärzte Deutschlands (WIAD) durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Deutschlands Kinder in Bewegung gebracht werden müssen. Die Fitness von Kindern und Jugendlichen hat sich in den letzten zehn Jahren deutlich verschlechtert. Sport- motorische Fähigkeiten wie Ausdauer, Schnellkraft und Koordination sind stark verbesserungswürdig. Und bereits jedes fünfte Kind und jeder dritte Jugendliche sind zu dick. Dieser Entwicklung wird am 29. und 30. April in Frankfurt/M.-Höchst effektiv und mit ganz viel Spaß entgegengewirkt.

An zwei Tagen wird es im Sportpark Höchst von kleinen Kickern nur so wimmeln, wenn die AOK, Charly Körbel und die Profis der Eintracht Fußballschule, Radio FFH und natürlich die Organisatoren des Magazins Bleibgesund dafür sorgen, dass Kinder sich spielend bewegen. Neben dem klassischen Fußballturnier werden vielfältigste sportliche und spielerische Aktivitäten für die Teilnehmer angeboten - von der Schlachtrufstation, dem Müslifahrrad, dem Human Soccer bis zum AOK-Sportstudio und vielem mehr.

Angefangen hatte alles im vergangenen Jahr, als im Magazin Bleibgesund zur Bewerbung um die Teilnahme aufgerufen wurde. Die Aktion fand überwältigende Resonanz in ganz Deutschland. Aus Helgoland und Aiglsbach/Bayern, Niederlosheim im Saarland und der Sächsischen Schweiz meldeten sich junge Kicker und berichteten über die Besonderheiten ihres Vereins. Per Losverfahren wurden aus den vielen Einsendungen 51 Mannschaften ermittelt. Dann war es den Bleibgesund-Lesern überlassen, mittels Internetvoting für 17 Mann- schaften zu stimmen, die nach Frankfurt fahren sollten. Zum Votingende wurden rund 300.000 abgegebene Stimmen gezählt! Mittlerweile steht fest, welche Kicker am 29. April aus allen vier Himmelsrichtungen zusammen mit Trainern und Fans nach Frankfurt kommen und die 17 AOK-Regionen in Frankfurt vertreten. Schon jetzt ist die Begeisterung bei allen Beteiligten riesig.

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00