Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


Das Reisemagazin „abenteuer und reisen“ hebt Augmented Reality auf ein neues Level

28.11.2016 - (Bad Homburg) Das Konzept Augmented Reality (AR) wurde von der wdv-Gruppe, dem herausgebenden Verlag von „abenteuer und reisen“, konsequent weiterentwickelt zu einem weltweit einmaligen „Mixed Reality“-Format. Zum Auslösen des Inhalts wird weiterhin AR genutzt, für das Filmerlebnis dann Virtual Reality (VR). Dafür wurde in die ar:Life-App von „abenteuer und reisen“ ein 360°-Videoplayer integriert, der es ermöglicht, 360°-Videos mit einer VR-Brille zu erleben. Das Besondere dabei: Die Videos können in Full-HD-Qualität abgespielt werden.

In der aktuellen Dezemberausgabe von „abenteuer und reisen“, die am 15.11. erschienen ist, gibt es zwei hochwertige HD-Filme zu sehen: Einen Bummel durch Valencias City of Arts and Sciences und eine rasante Skidoo-Tour durch das winterliche Finnland. Die Handhabung ist denkbar einfach und auch ohne Internetzugang möglich, sobald der aktuelle Content einmal auf das Smartphone geladen wurde. „Man muss nur die Heftseite scannen, um das 360°-Video zu starten. Dann den VR-Modus aktivieren und das Smartphone in die VR-Brille einsetzen. Durch das Drehen um die eigene Körperachse und das Senken bzw. Heben des Blicks erlebt man das Geschehen im Film rundherum und dreidimensional. Ich bin mittendrin, fast wie im echten Leben“, führt Chefredakteur Peter Pfänder aus. Eine VR-Brille gibt es übrigens schon ab 20 Euro.

Interessant für Anzeigenkunden ist der Nutzwert durch „Mixed Reality“. Destinationen, Veranstalter, Airlines und Hotels bieten durch 360°-HD-Videos neben 360°-Panoramen, Podcasts und Slideshows ein intensiveres Marken- und Produkterlebnis und sind noch näher am Leser. Das Reisemagazin „abenteuer und reisen“ bleibt damit Vorreiter bei der Nutzung der erweiterten Realität.

Info-Box: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Virtual Reality und Augmented Reality? – Augmented Reality meint im weiteren Sinne die computergestützte Erweiterung der menschlichen Wahrnehmung in der Realität. Dabei wird die reelle Welt mit visuellen Zusatzinformationen oder Objekten „überblendet“ bzw. ergänzt. In der Virtual Reality wird die reelle Welt für den Nutzer komplett ausgeschlossen. Die virtuelle Welt ersetzt visuell und akustisch die reelle Umgebung. Der Betrachter taucht in eine neue Welt ein.

Die ar:Life-App kann kostenlos (Download unter wdv.de/ar) mit Smartphones oder Tablets unter den Betriebssystemen iOS/Android genutzt werden.

„abenteuer und reisen“ wird seit über 30 Jahren durch die wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG herausgegeben und erscheint zehnmal pro Jahr. Die aktuelle AWA 2016 belegt eine stabile Reichweite von 380.000 Lesern pro Ausgabe. Der Anteil der 25- bis 59-jährigen Leser liegt bei 59 Prozent. Crossmedial vernetzt ist das Printmagazin u. a. mit abenteuer-reisen.de (IVW-geprüft, 60.000 Visits pro Monat), dem monatlichen Newsletter mit 25.000 Empfängern, facebook.com/abenteuerundreisen sowie instagram.com/abenteuerundreisen.

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00