Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


„Trader News“: Papier für Online-Trader

18.07.2011 - (Offenbach) wdv-Gruppe erstellt nun auch Print-Newsletter für Cortal Consors. Mit den „Trader News“ baut die wdv-Gruppe die Medienfamilie aus, die der Corporate Publisher für die Direktbank verlegt.

Dazu wurde der bestehende Newsletter konzeptionell aufgefrischt und optisch dem erfolgreich etablierten „Cortal Consors Magazin“ angepasst, das bereits seit Oktober 2008 von der wdv-Gruppe betreut wird. Das Ungewöhnliche ist der genutzte Medienkanal: Die Kundengruppe der Trader, die vor allem über das Internet agieren und dort ihre Anlageentscheidungen treffen, wird bewusst über ein Printprodukt angesprochen.

Der vierseitige Newsletter informiert quartalsweise rund 50.000 Trader kostenlos über interessante Anlagethemen, Entwicklungen an den Finanzmärkten sowie neue Funktionen auf dem Onlineportal von Cortal Consors. Dass Anleger, die durchaus mehrere Stunden am Tag vom Bildschirm aus die Märkte beobachten und Wertpapiere handeln, per Printprodukt angesprochen werden, hat Methode: „Das Konzept für die ,Trader News‘ vollzieht ganz bewusst einen medialen Bruch, um in der Flut an Finanzinformationen, vor allem aus dem Internet, herauszustechen“, erklärt Björn Peter Böer, der als Chefredakteur Wirtschaftsmedien den Newsletter verantwortet.

Cortal Consors beauftragt die wdv-Gruppe wieder für die gesamte Prozesskette
Das Team um Björn Peter Böer produziert bereits das „Cortal Consors Magazin“, das mit rund 260.000 Exemplaren in einer Teilauflage die aktiven Trader, in einer zweiten Teilauflage eher langfristig orientierte Investoren anspricht. Auch für den Newsletter liegt nun die gesamte Prozesskette von Text über Gestaltung bis hin zu Druck- und Vertriebssteuerung in den Händen der wdv-Gruppe. „Dass Cortal Consors jetzt auch bei den ,Trader News‘ auf die wdv-Gruppe setzt, beweist das Vertrauen, das wir über Jahre aufgebaut haben“, freut sich Siegfried Starck, Geschäftsbereichsleiter Touristik und Wirtschaft, über den Etatgewinn.

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00