Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe, Acrolinx und d.Tales wagen einen Blick in die Zukunft beim zweiten Zukunfts-Workshop "Digitale Revolution"

11.11.2016 - (Bad Homburg) Der Titel der Veranstaltung "Die Maschinen übernehmen die Kommunikation!" war bewusst provokant gewählt – Dienstleister, deren täglich Brot hochwertiger Content ist, sprachen am 3. November bei der wdv-Gruppe in Bad Homburg über Bots, Roboter und Computeralgorithmen.

Die rund 25 Teilnehmer, die nach den vier Impuls-Vorträgen beim World Café selbst in die Diskussion einstiegen, erörterten lebhaft in wechselnden Gruppen aktuelle Fragen wie: Welche neuen Prozesse und Strukturen macht Content Marketing im Unternehmen nötig? Was macht guten Content aus? Wie können Marken über neue Technologien den Zugang zu ihren Kunden im Dark Web erhalten? Wie können Unternehmen darauf reagieren, dass die Owned-Media-Kanäle unwichtiger werden?

Über allem schwebte dabei die Frage: Was macht den Mensch zum Menschen? Und daraus geschlussfolgert –  welche menschliche Kommunikation ist bedeutend für unsere Zielgruppe und welche Methoden werden wir zukünftig nutzen, um unsere Zielgruppen zu erreichen? Noch gibt es keine abschließende Antwort auf diese Frage. Aber die Veranstaltung zeigte sehr anschaulich den Stand der Technik auf und initiierte ein Nachdenken und einen Dialog über die Herausforderungen.

d.Tales Gründer Klaus Eck erläuterte in seinem Vortrag, warum wir uns bereits im "Content Shock" befinden und es zunehmend schwerer wird, Onliner auf die eigene Website oder App zu holen. Die Alternative: Content Marketing auf den Plattformen betreiben, auf denen die Kunden sind; wie beispielsweise Messenger. Laut Eck werden sie die neuen Browser und Bots, die Schnittstelle für Informationssuche, Einkauf, Kundenservice und Marketing. Er definierte, wofür Bots bereits genutzt werden und wie künstliche Intelligenz unser alltägliches Leben verändern wird.

Wie man Print und digitale Inhalte ohne Medienbruch in der heutigen Medienwelt zeitgemäß verbindet, zeigten Patrick Osterbrink und Michael Müller von der wdv-Gruppe in ihrem Impulse-Vortrag zu Augmented Reality (AR). Mit anschaulichen Beispielen belegten sie die Nutzwertigkeit dieser Technik und machten deutlich, dass AR ein Kanal ist, der an Relevanz zunehmen wird. Ihr Resümee: Mit sinnvollem und passgenauem Content ist AR wirksam, akzeptiert, messbar und flexibel. Die wichtigste Stärke von AR aber ist die Nähe zum Kunden.

Unter dem Titel "Medienmorphose" stellte Denis Koloper (wdv-Gruppe) blitzlichtartig weitere technische Entwicklungen und Innovationen vor: von Interactive Walls über Live Streams, Netzhautprojektion bis hin zu Kundenbotschaften via 3-D-Drucker. Er machte deutlich, dass sich Medienformate und Nutzungsgewohnheiten immer schon durch neue Hard- und Software verändert haben, und sensibilisierte die Teilnehmer für ein notwendiges Umdenken: Da sich die Medientechnik rasant ändert, muss sich professionelle Kommunikation zwangsläufig auf die veränderten Nutzungsgewohnheiten ausrichten.

Im letzten Vortrag kam Acrolinx-Gründer Dr. Andrew Bredenkamp zu Wort. Er stellte seine Software vor, mit der unter anderen sieben der zehn wertvollsten Unternehmen weltweit arbeiten. Sie wurde von Computerlinguisten des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz  entwickelt, liest und bewertet Content und zeigt an, wie er individuell für vorher festgelegte Zielgruppen und Ziele verbessert werden kann. Inhalte werden so markenkonform, treffen die nötige Tonalität und sind dadurch nachweisbar wirkungsvoller. Mit der Software können unterschiedlichen Nutzern verschiedene Inhalte angeboten und gemessen werden, welche besser performen. An diesem Beispiel wurde eindrucksvoll deutlich, wie Content und damit Kommunikation bereits heute von Algorithmen verändert wird.

Die "Digitale Revolution" ist eine Workshop-Reihe, die gemeinsam von der wdv-Gruppe und dem Kommunikationsexperten Klaus Eck ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, über aktuelle Themen der Kommunikationswelt zu informieren und sich darüber auszutauschen. Die erste Veranstaltung fand im Juli 2015 mit dem Partner complexium GmbH statt. Eine dritte Veranstaltung ist in Planung.

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00