Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe & Corporate Communication Institute laden zum CP-College „Bonjour App, Bye-bye Print?" ein

20.09.2011 - (Bad Homburg) Der Corporate Publisher wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH und das Corporate Communication Institute der Fachhochschule Münster veranstalten gemeinsam am 08. November 2011 innerhalb der Veranstaltungsreihe CP-College ein Tagesseminar im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main. Der Titel des CP-Colleges lautet „Bonjour App, bye-bye Print? – Wozu noch Kundenmagazine drucken, wenn Apps die Medien regieren“.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 40 begrenzt. Die Anmeldegebühr beträgt 450 Euro, für Frühbucher bis 23. September 350 Euro. Weitere Informationen und Registrierung durch Dr. Jochen Weiß, j.weiss@wdv.de, Telefon 069 / 981 904 14.

Das CP-College 2011 widmet sich unter anderem den Fragen: Brauchen wir für unser Kundenmagazin eine App-Ausgabe? Kann sie das gedruckte Heft ersetzen? Verursacht sie nur Zusatzkosten?

Klare Antworten werden zehn renommierte Fachleute liefern: Auf der hochkarätigen Referentenliste stehen Professor für Kommunikationsdesign Rüdiger Quass von Deyen, der Print-Spezialist Helmut Ortner, die Web-Vordenker Dr. Holger Schmidt (F.A.Z.), Denis Koloper (wdv-Gruppe) und Heike Scholz (mobile zeitgeist) sowie von Unternehmerseite Thomas Voigt, Leiter der Unternehmenskommunikation der Otto-Gruppe.

Im Anschluss an die Vorträge bietet eine Podiumsdiskussion die Möglichkeit zum regen Austausch. Teilnehmer: Christof Baron (CEO Mindshare Deutschland), Prof. Dr. Harald Rau (Leiter Studiengang Medienmanagement der Hochschule Ostfalia) und Christoph Ringwald (Head of Business Media and Corporate Social Responsibility, Heraeus Holding), Moderation: Dr. Björn P. Böer (wdv-Gruppe). 

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00