Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe gewinnt Ausschreibung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen erneut

31.07.2019 - (Bad Homburg) Der wdv gewinnt die europaweite Ausschreibung um das Magazin „KVH aktuell Pharmakotherapie“ der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen.

Das als Print- und Web-Version angebotene Magazin erscheint viermal im Jahr und versorgt die verordnenden Ärzte in Hessen mit fachlich hochkompetenten Informationen rund um das anspruchsvolle Thema Pharmakotherapie – aktuell, kritisch, praxisnah, unabhängig und frei von Werbung der Pharmaindustrie. Auch fünf weitere Kassenärztliche Vereinigungen stellen das Magazin ihren Mitgliedern zur Verfügung.

„Im Fokus der Ausschreibung stand das Ziel, das Magazin noch attraktiver und vor allem noch nutzerfreundlicher für die 28.000 Print- und Digital-Abonnenten zu gestalten“, sagt Petra Bendrich, stellvertretende Pressesprecherin bei der KVH.

Mit einer redaktionellen Weiterentwicklung und einem optischen Refresh konnte der wdv den Auftrag klar für sich gewinnen. Beides dient dazu, dem Magazin ein moderneres Gesicht zu verleihen, die Beiträge noch lesbarer und ansprechender zu visualisieren, ohne dabei an Seriosität einzubüßen.

„Unser Anspruch war es, ein Konzept zu entwickeln, das komplexe Themen aus dem Bereich der pharmakologischen Verordnungen kreativ und zielgruppengerecht umsetzt“, erläutert Prof. Dr. Björn Peter Böer, Leiter des wdv-Geschäftsbereichs Business Communication, das neue Konzept.

Karin Oettel, Objektleiterin Print & Digital bei der wdv-Gruppe, ergänzt: „Die abstrahierende, aufmerksamkeitsstarke Bildsprache bleibt erhalten und verleiht dem Heft weiterhin seinen besonderen Charakter. Das neue Layout ist aber luftiger und frischer. Farben werden zurückhaltend eingesetzt, der Fokus liegt auf den Inhalten. Das kommt dem Leserinteresse entgegen.“

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00