Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe: Medienreihe bleibgesund Wissen bietet mit Augmented Reality jetzt noch mehr nutzwertigen Content für AOK-Versicherte

 

28.07.2015 - (Bad Homburg) Die wdv-Gruppe hat die Primärpräventionsreihe „bleibgesund Wissen“ der AOK – Die Gesundheitskasse relauncht. Neben einem neuen Gestaltungs- und Bildkonzept wird die Kundenkommunikation durch Augmented Reality interaktiver, mobiler, schneller, nutzwertiger und regionaler und trägt damit nachhaltig zur Stärkung der Marke AOK bei.


Speziell dafür hat die wdv-Gruppe die AOK-Wissen-App entwickelt. Sie macht die Printmedien lebendig und bietet vielfältige zusätzliche Informationen. Einmal heruntergeladen, vernetzt die App die Broschüren mit Smartphone und Tablet.

Beate Stotz-Jonas, Leitung Produktgruppe „Medien und Programme“,  erläutert dazu: „Mit Augmented Reality gehen wir ganz neue Wege, um den Versicherten Prävention nahezubringen und sie zu motivieren. Die Reihe bleibgesund Wissen wird dadurch noch hochwertiger und erlebnisreicher. Wir vertiefen nicht nur unsere Storys, sondern bieten dem Leser mit attraktiven Angeboten aus seiner Region darüber hinaus zusätzliche Localbased Services. Da die mobilen Endgeräte immer mehr im alltäglichen Leben Einzug halten, versprechen Lösungen wie Augmented Reality ein rasantes
Wachstum. Im Corporate-Publishing-Bereich sind wir damit Pioniere.“


Augmented Reality bietet Mehrwert durch vertiefende Information sowie einen nahtlosen Medienübergang zwischen Print und Online. Die multimedialen Inhalte reichen von Videos, 360°-Panoramen, interaktiven Karten, Musik, über 3-D-Infografiken, weiterführende Weblinks, Anmeldetools bis zu praktischen Alltagshelfern: So können zum Beispiel Rezepte gespeichert, Einkaufslisten erstellt oder Filme mit Fitnessübungen aktiviert werden. Ein Schrittzähler, der in der App gespeichert werden kann, motiviert zu mehr Bewegung.


Content to go: Nach dem Joggen sind Dehnübungen wichtig. Scannt man die Seite in der entsprechenden bleibgesund Wissen-Broschüre, können die Übungen gespeichert und jederzeit auch offline abgerufen werden. Nutzer, die mehr zum Thema wissen wollen, erhalten via Augmented Reality zusätzliche Hintergrundinformationen und können telefonisch oder per E-Mail direkt mit der AOK Kontakt aufnehmen. Indem die regionalen AOK-Gesundheitskurse der Geschäftsstellen in der Nähe der Versicherten direkt verknüpft werden, bietet die App darüber hinaus die Möglichkeit zur
Regionalisierung. So kann der Nutzer sich schnell und komfortabel für einen örtlichen Kurs anmelden. Auch Monate später ist die Broschüre noch immer aktuell, denn der digitale Content wird ständig aktualisiert. Ruft man z. B. die Kurse auf, erhält man so immer das aktuelle Kursangebot mit entsprechendem Anmeldebogen.

Der redaktionelle und grafische Relaunch der Medienreihe bietet den AOK-Versicherten einen besonderen Mehrwert. Das Design entspricht modernen Seh- und Lesegewohnheiten der Versicherten, holt den Leser mit großen authentischen Bildern emotional ab und nutzt damit gezielt die Stärke von Printmedien. Eine  großzügige Gestaltung mit viel Weißraum sowie eine klare Textgliederung mit
Tipps- und Infoblöcken schaffen Orientierung und führen den Leser. Sowohl die AOK-Angebote und -Leistungen wie auch die neue digitale Vernetzung werden optisch besonders hervorgehoben. Die Augmented-Reality-Inhalte können über das Smartphone sowie mit dem Tablet abgerufen werden und stehen im App-Store von Apple und im Google Play Store kostenlos zum Download bereit: www.bleibgesund.de/wissen

 

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00