Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe sponsort Münchner Kinderzeitung mit Augmented Reality (AR)

02.05.2016 - (Bad Homburg) In der aktuellen Ausgabe des Kindermagazins „Münchner Kinderzeitung" setzt die wdv-Gruppe passend zum Schwerpunkt „Alles digital!“ mit Augmented Reality die Vernetzung zwischen Print und Digital um.

„Wir freuen uns sehr, ein so großartiges Projekt unterstützen zu können. Kinderkommunikation ist uns seit Jahrzehnten ein besonderes Anliegen. Es ist schön, mit dem Sponsoring das Interesse für das Lesen von Printmedien bei Kindern fördern zu können", sagt Thomas Kuhn, Geschäftsführender Gesellschafter der wdv-Gruppe, und ergänzt: „Augmented Reality führt zu einem intensiveren Erleben der Informationen. Das Medieninteresse von Kindern und Jugendlichen ist heute stärker denn je auf digitale Medien ausgerichtet. Gerade deshalb ist es wichtig, ihnen Anreize zum Lesen zu geben und zu zeigen, dass auch Print heutzutage mehr kann: nämlich mehr Informationen, Emotionen und Animationen.“

Mit einer stattlichen Auflage von 50.000 Exemplaren erreicht das Medium vierteljährlich alle Münchner Schulen, Jugendfreizeitstätten und Stadtbibliotheken. Altersgerechte Information und Integration stehen bei diesem Projekt im Vordergrund. Deshalb wird die Zeitung mithilfe von Experten von Kindern für Kinder gestaltet. Da es kein städtisch gefördertes Projekt ist, finanziert es sich ausschließlich über Sponsoren und Stiftungen. Aus diesem Grund hat sich die wdv-Gruppe für eine kostenfreie Bereitstellung der Augmented-Reality-Technik entschieden.

„Unser Dank geht an die wdv-Gruppe, die uns als einer der Vorreiter in Sachen Augmented Reality in Printmedien mit ihrem technischen und redaktionellen Know-how in Bezug auf Kinderkommunikation bei diesem Projekt unterstützt“, so Christian Haas, Chefredakteur der „Münchner Kinderzeitung“. Er freut sich über die Unterstützung des Kommunikationsspezialisten: „Bei uns erhalten alle Kinder unabhängig von ihrem Elternhaus einen Einblick in das gesellschaftliche und kulturelle Leben der Stadt. Deswegen ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. So erleben die Kinder durch die Verknüpfung von Print und Digital, wie spannendLesen sein kann.“

Entwickelt wurde die wdv-viewAR-App für Printmedien von der wdv-Gruppe. Das Printmedium fungiert als „Impulsgeber“ über die App, um den Abruf zusätzlicher digitaler Inhalte zu ermöglichen. Die kostenlose App steht im iTunes App Store und im Google Play Store zum Download zur Verfügung. Der Erweiterung durch Augmented Reality sind keine digitalen Grenzen gesetzt: Mehrwert bieten Filme, 360°-Panoramen, interaktive Karten, City-Checks, Musik, Infografiken, großzügige Fotoshows, Rezepte und vieles mehr.

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00