Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe veröffentlicht erweiterte Version des Customer Media Managers

23.09.2013 - (Bad Homburg) Der Customer Media Manager (CMM) des führenden Corporate-Publishing-Dienstleisters wdv-Gruppe ist ab sofort in der Version 1.4 verfügbar. Im neuen Release der Recommendation Engine wurde das Empfehlungsmanagement weiter ausgebaut.

So sind jetzt auch saisonale und kontextbezogene Empfehlungen möglich: Das System sorgt im Hintergrund dafür, dass den Website-Besuchern genau solche Inhalte angeboten werden, die zur aktuellen Jahreszeit sowie zum jeweiligen Kontext passen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Empfehlungen regional auszusteuern, also den geografischen Bezug eines Nutzerprofils zu berücksichtigen.

Neu ist außerdem, dass die Anwendung und die Dokumentation ins Englische übersetzt wurden. So können künftig auch internationale Kunden den CMM 1.4 erfolgreich einsetzen.

CMM steht ausgeschrieben für Recommendation Engine for Customer Media Management, oder kurz: den Customer Media Manager. Der CMM ist eine Lösung für die medienneutrale Analyse, Verwaltung, Erstellung und Bereitstellung von Empfehlungen, Produkten und Dienstleistungen. Dabei können die Inhalte aus Texten, Fotos, Bildergalerien, Video-Clips und Sound-Files bestehen.

Empfehlungen lassen sich damit medienübergreifend, das heißt crossmedial, bereitstellen: Das beinhaltet Online, E-Mail, Mobile und Social Media – und auch personalisierte Print-Produkte wie etwa Beilagen. „Mit dem CMM bekommen User nur solche Inhalte ausgeliefert, die für sie auch wirklich relevant sind“, sagt Denis Koloper, stellvertretender Leiter Interactive Media Solutions der wdv-Gruppe. „Im Ergebnis erhöhen sich die Kundenzufriedenheit und die Kundenbindung.“

Dabei müssen sich die Kunden keine Gedanken wegen ihrer persönlichen Daten machen, denn Datenschutz wird beim CMM großgeschrieben. Die Nutzerprofile sind im System pseudonymisiert hinterlegt, personenbezogene Daten werden im CMM nicht gespeichert. Das Verfahren ist mit externen Datenschutz-Experten abgestimmt und vom TÜV Rheinland geprüft.

Der CMM ist bereits bei der AOK Rheinland/Hamburg erfolgreich im Einsatz. Mit Hilfe der Lösung ist es gelungen, die Nutzung der Plattform vigo.de mit ihren Inhalten zu Gesundheit und Lifestyle im Hinblick auf Zielgruppen-Ansprache und Kundenzufriedenheit zu optimieren.

„Mit dem CMM 1.4 haben wir unsere Vorstellung von einer leistungsfähigen Recommendation Engine weiterentwickelt und den neuesten Marktanforderungen angepasst: Im Kern geht es darum, Menschen auf Basis ihres Mediennutzungs-verhaltens zu verstehen und ihnen zum richtigen Zeitpunkt – Stichwort Customer Decision Journey – die richtigen, weil relevanten Informationen bereitzustellen“, sagt Denis Koloper. „Nur inhaltlich relevante und anspruchsvolle Contents sichern positive Erlebnisse und Engagement von Kunden und Usern. Und genau hier setzt unser CMM an.“

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00