Lassen Sie sich besser beraten!
Lassen Sie sich von uns beraten und lernen Sie unsere Ideen kennen!

Pressemeldung


wdv-Gruppe: vigo goes Tablet

28.11.2013 - (Bad Homburg) Neu im App-Store: Die wdv-Gruppe hat „vigo“, das Kundenmagazin der AOK Rheinland/Hamburg, weiterentwickelt und dieser Tage als E-Magazin für das iPad veröffentlicht. „Dabei handelt es sich nicht etwa um ein Blätter-PDF des Print-Magazins“, betont Rolf Buchwitz, stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg. „Vielmehr wollten wir ein Format, das per Interaktion alle technischen Vorteile des Tablets optimal mit den fundiert recherchierten redaktionellen Inhalten unserer Medien verbindet.“

Auf unterhaltsame Art erfährt der Nutzer zum Beispiel Wissenswertes über die Problemzonen des Rückens und kann das Thema durch eingebundene Videos und durch Links auf die Webseite vigo.de jederzeit vertiefen. Als besonderen Service hat die vigo-Redaktion Apps fürs iPad zum Thema Rücken unter die Lupe genommen. Dabei werden Inhalt, Usability und Design hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses verglichen.

Großen Raum nimmt auf vigo das Thema Essen und Trinken ein. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit großformatigen Fotos von Zutaten und Zubereitung machen auch komplizierte Rezepte nachkochbar. Spaß an der Bewegung wird mit dem iPad multimedial erfahrbar. Das südamerikanische Zumba lädt mit Musik und Videos zum Mitmachen ein. Das entsprechende örtliche Angebot kann sofort gesucht und online gebucht werden. Die Gesundheitskasse bietet ein umfassendes Angebot zur Diabetes-Prävention und -Behandlung. vigo auf dem iPad erklärt in Infografiken, wie Zucker entsteht und wo die Stellschrauben für ein gesundes Leben liegen. Das E-Magazin bietet Zugang zum umfangreichen AOK-Informations- und Kursangebot sowie zu speziellen Vorsorge- und Behandlungsprogrammen.

Das vigo iPad-Magazin kann kostenlos aus dem App-Store heruntergeladen werden.

„Mit diesem digitalen Angebot vervollständigen wir den Multichannel-Ansatz des vigo-Konzeptes, das wir gemeinsam mit der wdv-Gruppe entwickelt haben“, freut sich Simone Schroers, AOK-Geschäftsbereichsleiterin „vigo Medien“. „Neben unseren Kundenzeitschriften für verschiedene Zielgruppen, unseren Internet- sowie Social-Media-Auftritten bieten wir unseren Versicherten nun auch ein zeitgemäßes E-Magazin fürs iPad an.“ Bereits mehrfach wurden vigo-Medien beim BCP-Award, dem größten Corporate-Publishing-Wettbewerb Europas, ausgezeichnet. Hierbei bescheinigten die Jury-Mitglieder immer wieder, dass die Redaktion bei der Umsetzung die typischen Pfade klassischer Krankenkassen-Medien verlässt und den Nutzern eine vielfältige und vernetzte Kundenkommunikation offeriert.

Den Schritt aufs Tablet findet auch Henry Kördel, Senior Consultant der Unit Interactive Media Solutions bei der wdv-Gruppe, nur konsequent: „Die Erweiterung des Kommunikationsangebots hin zum iPad entspricht den aktuellen Entwicklungen, denn derzeit nutzen bereits 17 Prozent der deutschen Onliner ein Tablet. Nach Meinung von Analysten wird sich der Anteil bis 2016 auf 40 Prozent erhöhen. So erreicht die AOK Rheinland/Hamburg nun ihre Kunden mit dem E-Magazin absolut bedürfnisgerecht.“ 

wdv Logo
Sie wollen uns kennenlernen?
Rufen Sie uns jetzt an:
+49 6172 67 00